top of page

1952 GREGOIRE CABRIOLET

Frontantrieb, Aluminiumkonstruktion 

Produktionsjahre: 1950-1953
Land: Frankreich
Produzierte Anzahl: 247

Delahaye ist einer der ältesten Namen in der Automobilgeschichte, dessen Geschichte bis ins Jahr 1894 zurückreicht. Delahaye nahm an zahlreichen Wettbewerben teil und gewann sie, darunter Le Mans. Sein letztes Auto, der 235, folgte dem 135 MS aus der Vorkriegszeit. Seine Konstruktion ist traditionell. Die aus Stahl und Aluminium gefertigte Karosserie wurde von einem der berühmtesten Karosseriebauer – Henri Chapron – gebaut. Nur 83 Exemplare des Modells 235 wurden mit Karosserien von Chapron, Letourneur et Marchand, Antem, Franay, De Villars, Saoutchik usw. hergestellt.

1952 brach der 235 den Rekord von Le Cap nach Algier in Afrika. Er hatte einen Sechszylinder-3,5-Liter-Motor und erreichte eine Höchstgeschwindigkeit von 182 km/h. Sein Getriebe ist ein elektromagnetisches Cotal-Getriebe.

bottom of page