top of page

1929 FORD MODELL A

GAZOGENE KONVERTIERUNG

Produktionsjahre: 1927-1931
Land: Vereinigte Staaten
Produzierte Anzahl: 4.849.340

In den späten 1930er und in den 40er Jahren bot die Gazogène-Technologie eine Alternative zu herkömmlichen Benzin- und Dieselmotoren. In diesem System wird Holzkohle oder Holz verbrannt, die Partikel herausgefiltert und das Kohlenwasserstoffgas zur Verbrennung im Motor verwendet.

Unser Auto, ein Ford Modell A von 1929, erhielt 1939 ein Gazogène-System aus Spanien. Dieser Ford fuhr auf der Insel Palma de Mallorca, in der Nähe von Barcelona. Es ist eines der wenigen Überlebenden, und es läuft immer noch großartig mit der Holzkohle, die im örtlichen Baumarkt gekauft wurde.

Ford Modell A-Dokumente
Klicken Sie auf die Miniaturansichten, um PDFs zu öffnen

bottom of page