top of page

1939 AMILCAR-VERBINDUNG

Wegweisendes Aluminiumguss-Chassis mit Tracta-Vorderradantrieb

Produktion Jahre

1938-1941

Land

Frankreich

Anzahl produziert

681

Ingenieur

Jean-Albert Gregoire.


Diese Art von Karosserie, bei der das Verdeck heruntergeklappt werden konnte, wurde Cabriolet-Limousine genannt, die ihren Ursprung in Deutschland hatte und sich in den 1930er Jahren großer Beliebtheit erfreute. Der von Jean-Albert Grégoire entworfene Amilcar Compound war das erste Serienauto mit einem Rahmen aus Aluminiumguss. Dies zusammen mit dem Tracta-Vorderradantrieb, der Zahnstangenlenkung und der Allrad-Einzelradaufhängung/Torsionsstab-Hinterradaufhängung machte ihn 1938 zu einem sehr fortschrittlichen Auto. Von 1938 bis 1941 wurden 681 Stück produziert.


Der Aluminiumrahmen unseres Amilcar ist in einwandfreiem Zustand und weist auch nach über 80 Jahren keine Korrosion auf.

bottom of page